Hotline: 0911 13 13 36 00 (Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr)

4.9/5

Pressemappe


Kartenmachen.de bietet in seinem Online-Shop gedruckte Einladungskarten für unterschiedliche Anlässe an. Gastgeber können zwischen vielen Motiven wählen und den Inhalt der Karte an ihre Bedürfnisse anpassen indem sie einfach den Inhalt übermitteln. Die Gestaltung der Karte muss der Kunde nicht selbst leisten – das übernehmen professionelle Grafiker. So sorgt Kartenmachen.de dafür, dass alle Einladungskarten hohen Design-Ansprüchen gerecht werden. Weil die Kartenproduktion im Unternehmen selbst erfolgt, kann Kartenmachen.de konstant hohe Qualität garantieren. Zwischen dem Bestellvorgang und der Lieferung liegen durchschnittlich nur drei Tage.

Timeline

2014 Januar 2014:Launch von Kartenmachen.de. Verkauf von Einladungskarten zu Hochzeiten und Geburtstagen auf eBay und Amazon
April 2014:Launch des Online-Shops auf Kartenmachen.de. Der erste Vollzeit-Grafiker wird eingestellt
2015 Februar 2015:Umzug in ein größeres Büro. Einführung der Karten-Kategorien "Kommunion" und "Konfirmation"
April 2015: Einführung der Karten-Kategorie "Danksagung"
Juli 2015:Anmietung zusätzlicher Produktionsräume
Oktober 2015:Einführung der Karten-Kategorie "Taufe"
Dezember 2015:Launch des Designstudios auf Kartenmachen.de, der Plattform für den Datenaustausch zwischen Kunde und Grafiker
2016 Mai 2016:Umzug in ein größeres Büro mit Produktionshalle
Juni 2016:Crowd-Investment-Kampagne auf Seedmatch.de
August 2016:Einführung der Karten-Kategorie "Einschulung"
September 2016:Einführung der Karten-Kategorie "Weihnachtskarten"
Oktober 2016:Einstellung des ersten Azubis im Bereich Fachinformatik/Anwendungsentwicklung. Anschaffung eines neuen Druckers und Weiterverarbeitungsmaschinen
November 2016:Anschaffung eines Lasers – Einführung von lasergeschnittenen Karten und personalisierten Geschenkartikeln. Ausbau in Kategorie „Hochzeit“ mit „Save the Date Karten“, „Tischkarten“ und „Menükarten“
Dezember 2016:Einführung der Karten-Kategorie "Geburtskarten"
2017 Januar 2017:Ausbau der Kategorie „Briefumschläge“: Personalisierte Umschläge mit Absenderadresse und verschiedenen Empfängeradressen
April 2017:Stetiger Ausbau von Geschenkartikeln mit Unterkategorien „Gläser und Becher“, „Raucherzubehör“, „Küche und Lifestyle“ und „Bürobedarf und Schreibwaren“
Juni 2017:Einführung der Kategorie "Hochzeit Gästebücher" und der Karten-Kategorie „Trauerkarten“
Juli 2017:Offizieller Start in England mit Kartoria.uk mit 180 Artikeln.
Meilenstein: insgesamt 1.000 Artikel online
September 2017:Einstellung des zweiten Azubis im Bereich Mediengestaltung in Digital und Print

Zahlen und Fakten

Gründer: Andreas Ritter
Geschäftsführer: Andreas Ritter
Gründung: Januar 2014
Unternehmenssitz: Nürnberg
Rechtsform: GmbH
Anzahl Mitarbeiter: 16 davon 2 Azubis
Anzahl Produkte: ca. 1000
Vertriebskanäle: Onlineshop, Amazon, eBay, Dawanda
Kategorien: Geburtstagskarten, Hochzeitskarten, Geburtskarten, Andere Feste (Taufe, Konfirmation / Kommunion, Einschulung, Weihnachtskarten), Briefumschläge, Gastgeschenke, Gästebücher und Geschenke

Pressemappe als PDF herunterladen